Firma / Ausbildungsbetrieb

Mit einem vielfältigen Maschinenpark können verschiedene Verfahren zum Färben und Ausrüsten von Baumwollgeweben, Synthesefasern und deren Mischungen angewendet werden, was die Bethge AG zu einem interessanten Lehrbetrieb macht.

Dabei werden Farbeinstellungen und Vorversuche im Labor getàtigt. In der Produktion durchlaufen die angelieferten Rohgewebe mehrere meist computergesteuerte Prozesse zum Bleichen, Färben und oder Ausrüsten.

Die Bedienung und Überwachung der Produktionsanlagen erfordert einiges an Fachwissen über chemische Abläufe und Maschinentechnik.

Das nötige Wissen wird im Betrieb und in der Berufsschule Zürich vermittelt.

Die Bethge AG bildet folgende Berufe aus:

  • Textiltechnologe/in EFZ
  • Textilpraktiker/in EBA

Bethge AG

Textilveredlung

Mühlethalstrasse 127
4800 Zofingen

Anfahrtsplan

062 746 90 90
dispo(at)bethge.ch
www.bethge.ch